Verein Puma

Der Verein PUMA bringt unbegleitete minderjährige Asylsuchende (UMA’s) und junge Erwachsene, die sich alleine, ohne Eltern oder sonstige vertraute erwachsene Bezugspersonen in der Schweiz aufhalten, mit erwachsenen in der Schweiz lebenden Menschen zusammen. Ziel ist es den jungen Flüchtlingen in der Schweiz eine umfassende und konkrete Unterstützung zu bieten und damit eine bestmögliche Integration zu fördern.

Kooperationen

Der Verein kooperiert mit folgenden Organisationen: